Der Kulturverein Alte Mühle

Vereinszweck

Zielsetzung des Vereines Kultur und Kommunikationszentrum Alte Mühle e.V. ist die Förderung der Kleinkunst und -kultur.

Struktur

Der Verein besteht aus folgenden Organen:

1. Mitgliederversammlung

Die MV tagt mindestens einmal im Jahr und wählt den geschäftsführenden Vorstand (auf zwei Jahre) sowie die Mitglieder der Hausversammlungen (i.d.R. ebenfalls auf zwei Jahre).
Die MV bestimmt die Richtlinien der Vereinspolitik und beschließt über Anträge.

2. Geschäftsführender Vorstand

Der GV besteht aus dem Vorsitzenden, dem Stellvertreter und dem Kassier.
Der GV bestimmt und organisiert zusammen mit der Hausversammlung das laufende Kulturprogramm.

1. Vorstand: Keven Gund
2. Vorstand: Steffen Jahn

Kassier (3. Vorstand): Horst Schmiegel

 
3. Hausversammlung

Die Hausversammlung gleicht einem erweiterten Vorstand, der im monatlichen Rhythmus zusammenkommt. Die HV unterstützt den GV bei der Kulturarbeit und sonstigen Vereinsangelegenheiten.

Die Hausversammlung findet jeden dritten Mittwoch im Monat statt.

Hausversammlungsmitglieder:
Lea Gund (Schriftführerin), Christiane Pfefferkorn, Sandra Tiepner, Günther Bürklen, Rolf Gommel

 

Mitglieder

gegenwärtig verfügt der Verein über ca. 90 Mitglieder.

 

Mitgliedsantrag

Helfen Sie uns die Kleinkunst und Kultur durch eine Mitgliedschaft in der Alten Mühle zu fördern und profitieren Sie gleichzeitig davon! Mitglieder der Alten Mühle erhalten z.B. vergünstigte Eintritte für viele Veranstaltungen!

Wenn Sie Mitglied in der Alten Mühle werden möchten, laden Sie bitte den Antrag herunter und senden uns diesen ausgefüllt an info@altemuehle.de oder per Post an: Kultur- und Kommunikationszentrum Alte Mühle e.V., Humboldtstr. 5, 70794 Filderstadt.

DOWNLOAD MITGLIEDSANTRAG 

Mit Unterzeichnung dieses Mitgliedsantrages wird die unten stehende Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Datenschutzerklärung:

Personenbezogene Daten werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit der Verfolgung des Vereinszieles, der Mitgliederbetreuung und – verwaltung verarbeitet. Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder
eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. Mit der auf unserer Homepage www.altemuehle.de hinterlegten Datenschutzerklärung möchten wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung  von personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden, informieren.
Gleichfalls möchten wir Sie auf Ihre Rechte als Betroffene hinwiesen, die Ihnen gemäß der Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz-neu zustehen.